FC-STAMMTISCH – Jahresabschluss am 20.12.

Olaf Janßen wird aus seiner Sicht das FC-Halbjahr analysieren

Beim letzten FC-STAMMTISCH im Jahr 2010 wird neben den aktuellen Themen rund um das Spiel „auf Schalke“ auch eine Hinrundenbilanz des 1.FC Köln im Mittelpunkt stehen. Dazu gekommen ist natürlich die überraschend verkündete Info, das mit Volker Finke ein neuer Sportdirektor gefunden wurde. Dies muss natürlich besprochen werden. Am Montag, den 20.12.2010 erwarten wir im Fassbierkeller (!) des Gaffel am Dom um 20.00 Uhr folgende Gäste:

– Franz-Josef Wernze – Das umtriebige Vorstandsmitglied der Firma ETL engagiert sich seit geraumer Zeit als Sponsor beim 1.FC Köln und wäre laut Interview im Express auch bereit bzgl. Wintereinkäufe zu investieren. Ebenso hofft Wernze lt. Artikel auf den neuen Sportdirektor, der „aussiebt und den FC modern aufstellt“. Auf seine Meinung zur aktuellen Lage dürfen wir gespannt sein.

– Olaf Janßen – Der heutige Co-Trainer der Nationalmannschaft Aserbaidschans und ehemalige Spieler (von 85-96 insgesamt 209 Bundesligaspiele für den 1.FC Köln ) beobachtet weiter intensiv den 1.FC Köln und kann daher die sportlichen Berg- und Tal Bewegungen des FC in der Hinrunde analysieren.

– Achim Schmidt – der Journalist gehört der Sport-Redaktion der Kölnischen Rundschau an und ist somit für viele Artikel und Kommentare rund um den 1.FC Köln verantwortlich.

Wie immer rundet ein FC-Fan, den Talk rund um den 1.FC Köln ab.

Der Eintritt ist traditionell frei, es empfiehlt sich, gegen 19:45 Uhr seinen Platz eingenommen zu haben.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s