FC-Stammtisch mit Sascha Bigalke – 3.9.13

Bevor der FC-Stammtisch Talk in eine dreiwöchige Pause geht, wird am Dienstag, den 3.9.2013 um 20 Uhr noch einmal intensiv über den 1.FC Köln diskutiert. Gegen Erzgebirge Aue gab es einen überzeugenden 4:1 Sieg und danach die Verkündung des Helmes Transfers. Dementsprechend gibt es viel zu besprechen. Im Gaffel am Dom werden erwartet*:

  • Sascha Bigalke – Der offensive Mittelfeldspieler hat in der letzten Zweitligasaison bereits sein Talent angedeutet und viele Hoffnungen bei den Fans geweckt. Unvergessen dabei sein Siegtor beim verrückten 3:2 Sieg in den letzten 5 Minuten in Regensburg, als der FC zuvor noch 0:2 hinten lag. Vor Saisonbeginn erlitt der geborene Berliner leider einen Kreuzbandriss. Den Genesungszeitraum überbrückt Bigalke teilweise als FC-TV Reporter und ist so auch nach wie vor nah am Team dran.
  • Markus Höhner – Der Fußball-Kommentator von Sport1 ist ein anerkannter Kenner der 1. und 2. Bundesliga und insbesondere des 1.FC Köln
  • Bastian Campmann – vertritt dieses Mal die Fan-Seite, man kennt ihn in Köln natürlich als Sänger der Kölner Band Kasalla

Der Eintritt ist wie immer frei und während des Talks wird im Gaffel am Dom ein Frei-Kölsch spendiert.

Bitte vormerken: Der nächste FC-Stammtisch findet aufgrund des Pokalspiels in Mainz ausnahmsweise am MITTWOCH (25.9.) statt.

* Der zuvor angekündigte Daniel Halfar muss seinen Besuch auf den nächsten Termin verlegen. Für den 25.09. (Mittwoch) liegt nun eine Zusage vor. Wir bitten um Verständnis.  

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s