FC-Stammtisch mit u.a. Schorch & Flohe

Der 1.FC Köln bleibt auch nach dem 0:0 beim Spitzenreiter Greuther Fürth ungeschlagen. Was sind die Lehren dieses Spiels? Wie kann man den Auftritt insgesamt bewerten? Die Reaktionen vieler Fans schwanken zwischen großer Zufriedenheit und dem Gefühl, das im Frankenland mehr drin war als ein Punkt. Beim FC-Stammtisch-Talk im Gaffel am Dom wollen wir mit unseren Gästen versuchen, Antworten zu finden. Erwartet werden:

  • Christopher Schorch – Von 2009 bis 2013 war der ehemalige Jugend-Nationalspieler vertraglich beim 1.FC Köln gebunden, nachdem er zuvor bereits für Hertha BSC Berlin und für die zweite Mannschaft von Real Madrid aktiv war. Aufgrund schwerer Verletzungen tat sich der heute 24-jährige schwer, sich beim FC dauerhaft durchzusetzen. Bei den FC-Fans aber war und ist Schorch stets sehr beliebt, da er sich bedingungslos für den Verein einsetzte und auch voll identifizierte.
  • Nino Flohe – Aktuell sieht man ihn bei den U21 Spielen des 1.FC Köln neben Cheftrainer Stephan Engels assistierend auf der Trainerbank sitzen. Der Sohn der kürzlich verstorbenen FC-Legende Heinz Flohe war selbst aktiver Torwart und auch Cheftrainer des ETSC Euskrichen und ist natürlich überzeugter FC´er
  • Philip Sagioglou – Journalist beim Kölner Stadt-Anzeiger, der im Zuge seiner Tätigkeit öfter über den 1. FC Köln berichtet.

Erfreulich bei dieser Runde ist, dass wir es ausschließlich mit Premierengästen zu tun haben. Wir freuen uns auf Live-Zuschauer im Gaffel am Dom, ein Frei-Kölsch geht wie immer auf das Haus.

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s