FC-STAMMTISCH am 16.4. – nach dem Derby

Am Montag, den 16. April 2012 werden wir ab 20 Uhr im Gaffel am Dom, im Rahmen des FC-STAMMTISCH, wieder über die aktuellen Themen rund um den 1.FC Köln diskutieren. Den Trainerwechsel Solbakken zu Schaefer, die 3:0 Derbyschlappe in Mönchengladbach und vieles weitere mehr werden wir in der Expertenrunde unter die Lupe nehmen. Wir freuen uns auf

Markus Pröll – In 111 Spielen – von 1998 bis 2003 – stand der Torwart für den 1.FC Köln zwischen den Pfosten. Später war er noch für Eintracht Frankfurt im Einsatz, ehe er im Dezember 2011 seine Karriere verletzungsbedingt beendete. Aktuell ist er als Spielerberater tätig.

Philipp Selldorf – Er gehört sicher zu den renommiertesten Sportjournalisten Deutschlands,  seit 1999 schreibt Selldorf für die Süddeutsche Zeitung. Dort ist der Kölner zuständig für die Berichterstattung über den Bundesliga-Fußball und die Fußballnationalmannschaft.

Mit Oliver Fix wird wie gewohnt auch ein FC-Fan mit von der Partie sein.

Der Eintritt ist wie immer kostenlos, ein Kölsch geht auf das Haus „Gaffel am Dom“.

Anmerkung: Viele fragen, warum die Präsidentschaftskandidaten bisher noch nicht beim FC-STAMMTISCH aufgetreten sind. Am 29.3. wurde eine offizielle Einladung an den 1.FC Köln ausgesprochen, das die Präsidentschaftskandidaten Werner Spinner, Markus Ritterbach und Toni Schumacher sich auch einem nicht fest dem 1.FC Köln angebundenen FC-STAMMTISCH-Format stellen könnten. Bis zum aktuellen Zeitpunkt blieb diese Einladung ohne Beantwortung in jedweder Form.

Auch das Team um Karl-Heinz Thielen wurde angesprochen, dort hat man sich noch nicht abschließend entschieden, ob man bei Mitgliederversammlung antreten möchte.