FC-STAMMTISCH am 23.1.2012 – Die Ankündigung

Karsten Baumann hat sicher einiges zum FC zu sagen ...

Am Montag, den 23. Januar werden wir zum Rückrundenstart die 0:1 Niederlage des 1.FC Köln beim VFL Wolfsburg analysieren, aber auch die aktuelle Situation rund um die Transfers, Leihgeschäfte sowie die Präsidenten-Nachfolge diskutieren. Wir erwarten folgende Gäste:

•    Karsten Baumann – Der Ex-Profi und Abwehrspieler des 1.FC Köln trug von 1988 bis 1998 in 220 Spielen das FC-Trikot und erzielte dabei 9 Tore. Später war er u.a. noch für Borussia Dortmund in der Bundesliga aktiv. Als Chef-Trainer machte er bereits bei Rot Weiß Erfurt auf sich aufmerksam und schaffte mit dem VfL Osnabrück 2010 den Aufstieg von der 3. in die 2. Liga.

•    Martin Beils –  Der stellvertretende Leiter der Sport-Redaktion der Rheinischen Post wird seine Einschätzungen und Bemerkungen zum Spiel, aber auch zum FC selbst mit einbringen.

Wie immer wird auch ein FC-Fan mit vor Ort sein und die Runde mit seiner Meinung bereichern.

Bei freiem Eintritt und einem „Trost-Kölsch“ auf Kosten des Hauses freuen wir uns darauf, wieder über den Fußball des 1.FC Köln sprechen zu können!

1 Kommentar

  1. Freue mich sehr, dass es wieder den Stammtisch gibt. Habe ihn jedes mal per Internet verfolgt und ich finde, dass der FC Stammtisch das FC Wochenende abrundet.

    Bei mir gehört der FC Stammtisch zum Wochenende genauso wie der Doppelpass Sonntagsmorgen bei Sport1. Nur hier wird im Gegensatz zum Doppelpass wenigstens über unseren Verein gesprochen.

    Mache weiter so, denn der FC Stammtisch sollte für jeden FC Fan eine Selbstverständlichkeit werden.


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s