Ankündigung FC-STAMMTISCH am 27.09.

Am Montag, den 27.09.2010 um 20.00 Uhr wollen wir beim FC-STAMMTISCH im Gaffel am Dom (1. Stock, Raum „DOMBLICK“) über das Hoffenheim-Spiel und die Folgen daraus diskutieren. Gäste sind diesmal:

– Karl-Heinz Thielen Als FC-Spieler war er Deutscher Meister (62/64) und erhielt als erster FC-Kapitän den DFB-Pokal (68). Als Funktionär (Manager, Vizepräsident) war er an dem Gewinn des Doubles 1978 (Meisterschaft und DFB-Pokal) und weitern Pokalerfolgen (77,83) maßgeblich beteiligt. Somit hat er an allen sieben FC-Titeln seinen Anteil. Auf seine Meinung zum Spiel sind wir genauso gespannt, wie auf seine Einschätzung rund um die aktuell überall diskutierten Themen rund um den 1.FC Köln.

– Kevin Schöneberg  – 1993 wurde er von FC-Scouts entdeckt und für die Jugendabteilung gewonnen. Dabei gelang es dem Außenverteidiger sich auch für verschiedene Jugendauswahlmannschaften des DFB zu empfehlen, in denen er insgesamt 38 Einsätze absolvieren sollte. Durch gute Leistungen konnte er sich für Kölns Lizenzmannschaft empfehlen und wurde 2007 in den Profikader berufen. Insgesamt absolvierte Schöneberg 20 Einsätze für die Profi-Mannschaft des 1.FC Köln bevor er zu Hansa Rostock wechselte, für die er bis zum Sommer 2010 aktiv war. Sicher kann uns Kevin Schöneberg einiges rund um das zur Zeit viel diskutierte Thema „Jugendarbeit beim FC, speziell den Sprung vom Jugendspieler zum Profi“ erläutern.

Ein FC-Fan wird die Runde wie immer komplettieren.

Der Eintritt ist traditionell frei, es empfiehlt sich, gegen 19:45 Uhr seinen Platz eingenommen zu haben.

FC-STAMMTISCH – Fassbierkeller oder Domblick

Seit einigen Wochen ist der FC-STAMMTISCH nun im 1. Stock des „Gaffel am Dom“, im Raum „DOMBLICK“ untergebracht. Vor Ort habe ich diverse Stimmen gehört, die es im „Fassbierkeller“, wo der Talk die komplette letzte Saison stattgegunden hat, etwas gemütlicher und stilechter fanden. Für den Raum „DOMBLICK“ spricht jedoch, das man dort unter sich ist und dem Talkgästen besser zuhören kann.

Bitte beteiligt euch doch an der Umfrage, die nun zeigen soll, was die Gäste am ehesten bevorzugen: